Öffnungszeiten:   Mo. - Fr.:  10 - 19 Uhr und Sa.: 10 - 18 Uhr

AGB                 Impressum             Datenschutz

Microfaserstoffe bestehen aus sehr feinen Kunstfasern und können sowohl zu gewebtem oder gewirktem Stoff als auch zu Wirbelvliesen verarbeitet werden. Microfaserstoffe sind extrem strapazierfähig, hautsympatisch, licht- und farbecht, wasserunempfindlich, schmutzabweisend und schwer entflammbar. Sie bleiben lange Zeit unverändert attraktiv und sind ausgesprochen pflegeleicht.

 

Flockvelours wird in einem elektrostatischen Verfahren durch das Aufbringen einer Polyamidfaser auf ein starkes Trägermaterial hergestellt. Flockware ist durch ihre Gebrauchstüchtigkeit und Pflegeleichtigkeit ideal für Haushalte mit Kindern.

 

Überkreuzen sich in einem Gewebe zwei Fadengruppen rechtwinklig, so spricht man von Flachgeweben. Bedruckte Flachgewebe können mit der Zeit verblassen. Gewebe mit hohem Naturfaseranteil sollten nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

 

Bei Chenille-Flachgewebe wird Chenille-Garn in den Stoff eingewebt. Je weicher der Chenille, desto weniger fest sind die Fasern verwebt und desto weniger strapazierfähig ist das Material.

 

Textilleder besteht aus einem textilen Trägermaterial, z.B. Baumwolle oder Mischgewebe, dessen Oberfläche mit Polyurethan beschichtet ist. Dieses Gewebe mit lederähnlicher Oberfläche hat einen angenehmen, weichen Griff.